Dienstag, 29. September 2009

Wissenswertes über die Blutpflaume

Heimat: Kleinasien, Kaukasus, Krim, Persien, Westsibirien
Standort: Sonnig bis halbsonnig
Höhe: 5-7 m
Breite: 3-6 m, Krone rundlich bis kegelförmig, Zweige
Blüten: 2,5 cm breite, rosa Blüten im April
Früchte: 2-3 cm dicke, dunkelrote, süße, saftige Pflaumen
Blätter: karminrot bis schwarze-rot gefärbt
Verwendung: Als niedriger Kleinbaum, Solitärstrauch oder in lockeren Blühhecken, die wenig geschnitten werden
Achtung! Die im Kern enthaltenen Samen sind giftig!

Noch mehr Interessantes gibt es hier.

1 Kommentar:

  1. wie wärs mal wenn du was von der rinde scheiß (sorry bin grad schlecht draf) aufschreibst

    AntwortenLöschen